Osdorfer Landstraße 26, 22607 Hamburg

Tel.: 040 - 68 87 78 53

TCM-ZentrumTCM-ZentrumTCM-Zentrum

Die Traditionelle Chinesische Medizin

Bereits vor 2000 Jahren entstanden die ersten Ansätze der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), welche sich seitdem stetig weiterentwickelt haben. Akupunktur, Kräuterheilkunde, Tai-Chi, Tuina, Qigong und Diätetik, diese Therapieformen basieren auf dem Grundgedanken den Menschen als Ganzes zu betrachten. Dabei werden nicht nur die Symptome behandelt, sondern es wird bereits am Ursprung der Erkrankung angesetzt, indem die Ursachen erkannt und behandelt werden.

Das Ziel der Behandlung ist es, den Körper ins Gleichgewicht zu bringen ,die Beschwerden zu mindern und die Erkrankung vom Ursprung an zu bekämpfen. Die beste Therapie wird bei der traditionellen chinesischen Medizin stets auf Basis einer individuellen Diagnose entwickelt.

Die TCM kommt bei akuten, sowie bei chronischen Beschwerden zum Einsatz. Sie kann als einzige Behandlungsmaßnahme eingesetzt werden oder zusätzlich zur schulmedizinischen Therapie. Sie hat eine andere Sicht auf die Gesundheit des Menschen, weshalb andere Therapieformen und Herangehensweisen bei Beschwerden zum Einsatz kommen als in der Schulmedizin. Die TCM greift an den Stellen ein, an welchen die Schulmedizin an ihre Grenzen stößt.